VALVERDE® Herz und Nerven

Bei nervösen Herzbeschwerden

Nervöse Herzbeschwerden sind vielfältigen Ursprungs und erfordern eine effektive Wirkstoffkombination aus wertvollen Pflanzenextrakten. VALVERDE® Herz und Nerven Filmtabletten werden bei nervösen Herzbeschwerden eingenommen, die sich durch vielfältige Symptome äussern können wie: Druck- und Beklemmungsgefühl in der Herzgegend, starkes Herzklopfen, rascher Puls, Einschlafbeschwerden und unruhiger Schlaf, Schwindelgefühl und Nervosität.

Was Sie über die Wirkstoffe wissen sollten

VALVERDE® Herz und Nerven Filmtabletten enthalten einen Wirkstoffkomplex aus: Trockenextrakte aus Weissdornblättern mit Blüten (Crataegi folium cum flore), Weissdornfrüchten (Crataegi fructus), Passionsblumenkraut (Passiflorae herba), Baldrianwurzel (Valerianae radix) und Hopfenzapfen (Lupuli strobuli). Den bewährten Heilpflanzen wird traditionsgemäss eine beruhigende und durchblutungsfördernde Wirkung auf das Herz zugeschrieben.

Bitte beachten Sie

Wenn die Symptome häufig auftreten oder über einen längeren Zeitraum andauern, ist die Konsultation eines Arztes/einer Ärztin angeraten.

Anwendungsgebiet

Nervöse Herzbeschwerden

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage.

1 Filmtablette enthält 29.4 mg Trockenextrakt aus Hopfenzapfen (DEVnativ 7–10:1), Auszugsmittel Methanol 50.8 % (V/V), 67.5 mg Trockenextrakt aus Baldrianwurzel (DEVnativ 5–8:1), Auszugsmittel Methanol 50.8 % (V/V), 81 mg Trockenextrakt aus Weissdornblättern und Blüten (DEVnativ 4–6:1), Auszugsmittel Ethanol 70 % (V/V) entsprechend 1.4–2.8 mg Flavonoide berechnet als Hyperosid, sowie 81 mg Trockenextrakt (DEVnativ 3–6:1) aus einer Mischung von Passionsblumenkraut und Weissdornfrüchten (2.8 : 1), Auszugsmittel Ethanol 57.9 % (V/V).
Dieses Präparat enthält zusätzlich Hilfsstoffe.

Packung zu 60 Filmtabletten

1 Filmtablette enthält 29.4 mg Trockenextrakt aus Hopfenzapfen (DEVnativ 7–10:1), Auszugsmittel Methanol 50.8 % (V/V), 67.5 mg Trockenextrakt aus Baldrianwurzel (DEVnativ 5–8:1), Auszugsmittel Methanol 50.8 % (V/V), 81 mg Trockenextrakt aus Weissdornblättern und Blüten (DEVnativ 4–6:1), Auszugsmittel Ethanol 70 % (V/V) entsprechend 1.4–2.8 mg Flavonoide berechnet als Hyperosid, sowie 81 mg Trockenextrakt (DEVnativ 3–6:1) aus einer Mischung von Passionsblumenkraut und Weissdornfrüchten (2.8 : 1), Auszugsmittel Ethanol 57.9 % (V/V).
Dieses Präparat enthält zusätzlich Hilfsstoffe.

Packung zu 60 Filmtabletten

Wirkstoffe

Short Facts zu den Heilpflanzen in VALVERDE® Herz und Nerven

Passionsblumenkraut

Kann allgemeine Nervosität lindern, es wirkt beruhigend und entspannend.

Baldrianwurzel

Ist bekannt für ihre schlaffördernde Wirkung. Sie empfiehlt sich bei nervös bedingten Ein- und Durchschlafstörungen und unruhigem Schlaf.

Hopfenzapfen

Werden aufgrund ihrer beruhigenden und schlaffördernden Eigenschaften bei Unruhe und Schlafstörungen eingesetzt.

Weissdornblätter / Weissdornfrüchte

Wirken sich positiv auf die Durchblutung des Herzmuskels und der Herzkranzgefässe aus.

Downloads

Mehr Informationen zu den VALVERDE® Herz und Nerven Filmtabletten finden Sie in der Gebrauchsinformation:

Broschüre VALVERDE® (PDF)

Gebrauchsinformation (PDF)

VALVERDE® Produkte finden und kaufen

Finden Sie eine Apotheke oder Drogerie in Ihrer Nähe.

Das hochwertige Sidroga-Teesortiment

Natürliche Kräuter- und Arzneitees für die ganze Familie.