VALVERDE® Verstopfung Sirup

Zur kurzfristigen Behandlung bei Darmträgheit und Verstopfung

Wenn Sie an Verstopfung leiden, sollten Sie eine ballaststoffreiche Ernährung (Gemüse, Früchte, Vollkornbrot) bevorzugen, sowie viel und regelmässig Flüssigkeit einnehmen und auf körperliche Betätigung (Sport) achten. Denn werden Sie zu träge, wird es auch Ihr Darm! Im Falle eines Falles kann eine träge Verdauung auch mit Hilfe pflanzlicher Wirkstoffe behandelt werden:

VALVERDE® Verstopfung wird angewendet bei gelegentlicher Verstopfung, z. B. auf Reisen. Die enthaltenen pflanzlichen Wirkstoffe, allen voran die Früchte der Senna, regen die Peristaltik an und haben eine abführende Wirkung. VALVERDE® Verstopfung kann zur kurzfristigen Behandlung bei Darmträgheit und Verstopfung eingesetzt werden. Da der Sirup nach ca. 8 Stunden seine Wirkung entfaltet, sollte er abends vor dem Schlafengehen mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden.

Was Sie über die Wirkstoffe wissen sollten

VALVERDE® Verstopfung Sirup enthält einen standardisierten Flüssigextrakt aus Sennesfrüchten und Feigen. Der Extrakt aus Sennesfrüchten erzeugt in der empfohlenen Dosierung einen weichen gleitfähigen Stuhl. Dieser Effekt wird unterstützt durch die Schleimstoffe, den Fruchtzucker und die Fruchtsäure der Feigen. Durch die Standardisierung dieses pflanzlichen Arzneimittels wird eine gleichbleibende Qualität erzielt.

Anwendungsgebiete

Bei gelegentlicher Verstopfung (z.B. auf Reisen)

Nur für Erwachsene

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage.

10 ml Sirup enthalten: 5,9–7,3 g eines standardisierten wässrigen Flüssigextraktes aus 960 mg Sennesfrüchten und 1,44 g Feigenfrüchten, entsprechend 7–16 mg Hydroxyanthracen-Glykoside, berechnet als Sennosid B, ratio: 1:3,1–3,4. Dieses Präparat enthält zusätzlich pflanzliche Tinkturen zur Aromatisierung, Zucker (5,2 g/10 ml), die Konservierungsmittel Methyl- und Propylparaben (E 216, E 218). Dieses Präparat enthält zusätzlich Hilfsstoffe. Dieses Arzneimittel enthält 6 g verwertbare Kohlenhydrate pro Einzeldosis (10 ml). Dieses Arzneimittel enthält 4 Vol.-% Alkohol.

Flasche mit Messbecher zu 200 ml.
Dieses Präparat ist in ähnlicher, alkoholfreier Zusammensetzung als VALVERDE® Verstopfung Filmtabletten erhältlich.

10 ml Sirup enthalten: 5,9–7,3 g eines standardisierten wässrigen Flüssigextraktes aus 960 mg Sennesfrüchten und 1,44 g Feigenfrüchten, entsprechend 7–16 mg Hydroxyanthracen-Glykoside, berechnet als Sennosid B, ratio: 1:3,1–3,4. Dieses Präparat enthält zusätzlich pflanzliche Tinkturen zur Aromatisierung, Zucker (5,2 g/10 ml), die Konservierungsmittel Methyl- und Propylparaben (E 216, E 218). Dieses Präparat enthält zusätzlich Hilfsstoffe. Dieses Arzneimittel enthält 6 g verwertbare Kohlenhydrate pro Einzeldosis (10 ml). Dieses Arzneimittel enthält 4 Vol.-% Alkohol.

Flasche mit Messbecher zu 200 ml.
Dieses Präparat ist in ähnlicher, alkoholfreier Zusammensetzung als VALVERDE® Verstopfung Filmtabletten erhältlich.

Wirkstoffe

Short Facts zu den Heilpflanzen in VALVERDE® Verstopfung Sirup

Sennesfrüchte

Regen die Darmperistaltik (Darmbewegung) an und haben eine abführende Wirkung.

Feigenfrüchte

Erleichtern den Stuhlgang bei gelegentlicher Darmträgheit und Verstopfung.

Hinweise

  • Abführmittel sollen, wegen einer möglichen Gewöhnung, nur gelegentlich und nicht länger als ein bis zwei Wochen eingenommen werden.
  • Langzeitbehandlungen gehören unter ärztliche Kontrolle.

Downloads

Mehr Informationen zu den VALVERDE® Verstopfung Sirup finden Sie in der Gebrauchsinformation:

Broschüre VALVERDE® (PDF)

Gebrauchsinformation (PDF)

VALVERDE® Produkte finden und kaufen

Finden Sie eine Apotheke oder Drogerie in Ihrer Nähe.

Das hochwertige Sidroga-Teesortiment

Natürliche Kräuter- und Arzneitees für die ganze Familie.